Clausdorfer Karnevall auf Facebook

Clausdorfer Karneval
Verein 1984 e.V.

Clausdorfer Karneval Verein 1984 e.V.

Veranstaltungsort „Zur Heimat“

Der Gasthof „Zur Heimat“ wurde um 1880 in Klausdorf erbaut und ab 1900 von zwei Generationen der Familie Schönfeld betrieben.

Den großen Saal, in dem alljährlich die Veranstaltungen des CKV stattfinden, errichtete man während der 20er Jahre. Schon damals diente er dem Spaße und Tanze, später wurde er kurzerhand in eine Turnhalle für die ansässige Schule umfunktioniert.

Im Jahre 1978 übernahm die Familie Gottschalk den Gasthof „Zur Heimat“ sowie die zwischenzeitlich eröffnete Pension und betreibt diese noch heute.

Zweimal im Jahr ziehen die Narren des CKV mitsamt seinen zahlreichen Gästen zum bunten Faschingstreiben ein. Auch die örtlichen Jäger sammeln sich hier zur Trophäenschau, die Sportler feiern ihre Siege und auch Niederlagen, der Gemeinderat berät über die Angelegenheiten des neuen Amtes Am Mellensee und die Feuerwehrleute löschen oft auch ihren eigenen Brand im Gasthof „Zur Heimat“.

Auch an den Veranstaltungstagen des CKV bietet die Gaststätte eine Vielzahl an Speisen an, um sich für den oft sehr „flüssigen“ Abend die richtige Grundlage schaffen zu können. Wer den Weg nach Hause wegen des vielen Tanzens auf eigenen Beinen nicht mehr schaffen sollte, kann in einem der 12 Zimmer der Pension erholsamen Schlaf finden.